www.Leuna-Kickers.de
Diese Seiten wurden aus handelsüblichen, freilaufenden, 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen erzeugt.       
online seit dem 24.11.2009
13-10-18   SV Merseburg-Meuschau 2:3 (1:1) Unsere C–Jugend schied am letzten Sonntag auch aus dem Pokalwettbewerb aus. Alle noch im Pokal verbleibenden Kreisligisten mussten gegen die favorisierten Landesligisten antreten, so auch wir, gegen den vorjährigen Verbandsligisten SV Merseburg-Meuschau. Geleitet wurde das Spiel vom Schiedsrichter Rene Hoffmann. Die Gästetrainer wollten auf der sicheren Seite sein und bestanden auf eine Passkontrolle vor dem Spiel deren wir gerne nachkamen. Sofort nach Spielbeginn versuchten wir den Gegner unter Druck zu setzen, was uns auch recht gut gelang und konnten so in der 6min durch Jason in Führung gehen. Der Favorit gewann im Anschluss mit mehr Ballbesitz zunehmend die Kontrolle und kam so in der 18min zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte des Spiels konnten die Gäste die Führung in der 43min übernehmen und in der 54min auf 1:3 erhöhen. Der Intensität unseres Offensivspiels wurde sofort erhöht und Frenja wurde unsanft im Strafraum vom Ball getrennt. Der Pfiff kam, die erwartete Karte nicht. Jannick konnte vom Punkt sicher einnetzen (56min). Es wurden weitere Chancen erspielt, leider führten diese nicht zum Torerfolg und zur erhofften Verlängerung. Ein kampfbetontes Spiel, mit einigen gelben Karten auf der Gästeseite zeugt von der Führung des Spielflusses. Eine respektable Leistung unserer Spielerinnen und Spieler würdigt dieses Pokalspiel !!!!   23-09-18  TSV Leuna - SG Döllnitz  0:4 (0:1) Am 5. Spieltag in dieser Saison hatten wir die SG Döllnitz zu Gast. Sofort nach Anpfiff setzten die Gäste unsere Spielerinnen und Spieler unter Druck. Wir fanden nicht ins Spiel und konnten nur wenige Chancen erarbeiten, leider ohne Torerfolg. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit fanden die Gäste die Lücke in unserer Abwehr und konnten in Führung gehen. Auch in der 2. Halbzeit des Spiels drückte die Gastmannschaft mit körperlicher Präsenz und starkem Pressing. Ungenaue Pässe aus Abwehr und Mittelfeld heraus spielten dem Gegner immer wieder ins Konzept und so fiel das 2. Tor nach einem kleinen Missgeschick in der 50 Minute. Wir spielten offensiver um das Spiel zu drehen, wurden jedoch immer wieder im Spielaufbau gestört und verloren im Mittelfeld zu oft den Ball und die SG konnte in der 63. Minute auf 3:0 erhöhen. Eine Minute später, aus einem Individualfehler resultierend das 4:0, welches auch das Endresultat bedeutete. Abstreichen, Aufarbeiten, Kopf hoch, nach vorn sehen und auf das nächste Spiel vorbereiten.
Die Spielberichte wurden von  Holger Hahne zur Verfügung gestellt
© cmdLeuna 2017 / Holger Hiersemann                                     Catrin Timpel
Spielberichte C-Jugend aktuelle Saison