www.Leuna-Kickers.de
Diese Seiten wurden aus handelsüblichen, freilaufenden, 100% chlorfrei gebleichten, glücklichen Elektronen erzeugt.       
online seit dem 24.11.2009
04-11-16  TSV Leuna - SV Braunsbedra   2 : 4  (0 : 3) Die um einige Jahre jüngeren Gäste bestimmten im ersten Spielabschnitt klar das Geschehen. Nach einer kurzen Aussprache in der Halbzeitpause zeigten die Leunaer ein anderes Gesicht und wären fast noch mit dem Ausgleich belohnt worden.  Für Leuna: Hunold, Herrmann, Werner, Claus,Voit, Jürgen, Witzel, Fulde, Münch, Schmidt, Ritter, Lütgert, Langrock Tore f. Leuna: Ritter, Schmidt 28-10-16  TSV Leuna  -  1.FC Zeitz  3 : 3  ( 3 : 1 ) Nach einigen Schwierigkeiten in der Anfangsphase übernahmen die Leunaer die Regie und gingen verdient mit einer Führung in die Halbzeitpause. Durch einige Auswechslungen kamen die Gäste in der 2. Halbzeit besser ins Spiel und zum etwas glücklichen Remis. Für Leuna: Hunold, Fulde, Münch, Herrmann, Bartnitzek, Zimmermann, Witzel, Schmidt, Ritter, Harnisch, Melchior, Voit, Illner Tore f. Leuna: Melchior(2), Harnisch 21-10-16  TSV Leuna - Schönburg/Possenhain  7:1 (5:0)  Seit langen mal wieder eine starke Vorstellung. Eine lauf- und spielfreudige Leunaer Mannschaft dominierte das Spiel eindeutig. Für Leuna: Hunold, Fulde, Münch,T, Herrmann, Claus, Langrock, Witzel, Schmidt, Ritter, Harnisch, Zimmermann, Staake, Lütgert Tore f. Leuna: Harnisch(2), Witzel(2), Schmidt, Claus, Eigentor 14-10-16  BW Zorbau  -  TSV Leuna  1 : 0  (0 : 0)  Durch ein Tor in der Schlussminute ging das Spiel leider unglücklich verloren, obwohl eine Punkteteilung durchaus gerecht gewesen wäre. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Voit, Herrmann, Barnitzek, Münch,T, Schmidt, Fulde, Harnisch, Melchior, Ritter, Münch,M, Witzel, Winter   07-10-16  SV Kloster- Lehnin  - TSV Leuna  3 : 2  (2 : 0) Im Rahmen unserer Abschlußfahrt trafen wir diesmal in der Nähe von Brandenburg auf den SV Kloster- Lehnin. Mit einer stark in die Jahre gekommenen Mannschaft ( durschn. 54Jahre ) zeigten die Leunaer gegen die noch in der Brandenburgliga spielenden gastgeber eine ganz starke Leistung.  Für Leuna: Hähnel, Staake, Liebigt, Werner, Richardt, Fulde, Witzel, Zimmermann, Brose, Münch, Herrmann, Motz Tore f. Leuna: Fulde, Witzel 23-09-16 TSV Leuna - R/W Weissenfels  1:3  (0:2) Trotz zur Zeit einiger größerer Personalsorgen hielten die Leunaer das Spiel lange Zeit offen. Leider verweigerte der Schiri kurz vor Spielende einen klaren Elfmeter für die Gastgeber und so kam Weissenfels im Gegenzug zu einen einfachen Kontertor zum Endstand. Für Leuna: Hunold, Staake, Fulde, Bartnitzek, Mahlberg, Lorber, Witzel, Schmidt, Herrmann, Ritter, Zimmermann, Voit, J. Motz Tor f. Leuna: Herrmann 02-09-16 SR Mücheln  -  TSV Leuna  3 : 1 (0 :0) Seit Mitte Mai mal wieder eine Niederlage, die allerdings völlig unnötig war. Der Gastgeber erzielte zwei Abpraller Tore und die Leunaer ließen klarste Chancen aus. Für Leuna: Hunold, Voit, Staake, Werner, Lütgert, Lorber, Fulde, Witzel, Zimmermann, Melchior, Ritter, Münch.M, Herrmann Tor f. Leuna: Melchior 26-08-16  TSV Leuna - Wacker Wengelsdorf  2:2  (1:2) Bei tropischen Temperaturen gerieten die Hausherren durch 2 krasse Abwehrfehler in Rückstand. Aber T. Münch konnte 2 mal wieder ausgleichen. Aufgrund der großen Personalsorgen waren die Leunaer mit dem Remis zufrieden, obwohl der Gast in der zweiten Halbzeit nicht einmal auf den Leunaer Kasten geschossen hat. Warum bei diesen Temperaturen auf dem Platz an der BBS gespielt werden musste fragten sich nach dem Spiel wieder einmal alle. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Liebigt, Bartnitzek, Langrock, Fulde, Lorber, Münch T, Herrmann, Münch M, Vogel, Motz S, Voit, Zimmermann 12-08-16   SV Wallendorf  -  TSV Leuna  0:2  (0:0) In einem sehr fairen Spiel traten die Leunaer sehr diszipliniert auf. Mit einem Doppelschlag zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde das Spiel entschieden. Für Leuna: Hähnel, Voit, Werner, Lütgert, Bartnitzek, Langrock, Fulde, Schmidt, Mahlberg, Melchior, Herrmann, Staake, Vogel, Ritter Tore: Fulde, Herrmann 22-07-16  TSV Leuna - Naumburger SV  2:1  (1:0) Obwohl wir auf den kleinen Nebenplatz an der BBS spielen mussten (was keiner Verstand), entwickelte sich ein gutes Spiel. Die Leunaer mit leichten Feldvorteilen, welches sich am Ende auch im Ergebnis ausdrückte. Für Leuna: Hähnel, Voit, Werner, Herrmann, Lütgert, Zimmermann, Witzel, Lorber, Münch.T, Ritter, Melchior, Fulde, Staake, Münch.M Tore f. Leuna: Münch.T, Melchior 15-07-16 R/W Weissenfels - TSV Leuna  1  : 2  ( 0 : 1 ) Wir trafen auf eine stark verjüngte Gastgeberelf die unbedingt einen Sieg einfahren wollte. Die Leunaer setzten taktische Disziplin und hohe Laufbereitschaft entgegen. Dank eines sehr gut aufgelegten T. Hähnel im Tor und eines treffsicheren I. Witzel ging der Sieg verdient an uns. Für Leuna: Hähnel, Langrock, Lütgert, Staake, Mahlberg, Göcht, Fulde, Witzel, Münch T., Münch M., Schmidt, Herrmann, Ritter, Bartnitzek, Motz 01-07-16 SV Hinternah - TSV Leuna  1 : 1 (0 : 1) Im Rahmen unserer Wochenendfahrt in die Skihütte nach Gehlberg traffen wir wieder auf den SV Hinternah. Nach einem Traumpass von Lorber traf Schmidt in der 2. Minute zur Führung für Leuna. Alle kämpften hervorragend. Da einige Spieler bei der Anreise ein paar Probleme hatten fehlten uns am Ende die Möglichkeiten zum Wechseln, So kam der Gastgeber kurz vor Schluß noch zum Ausgleich. Für Leuna: Hähnel, J. Motz, Werner, Voit, Lorber, Lütgert, Fulde, Bartnitzek, Witzel, Mahlberg, Schmidt, F. Motz Noch einmal Dank unseren Gastgeber für die freundliche Bewirtung. 10-06-16 1.FC Weissenfels - TSV Leuna  3 : 3  (3 : 1) In einem munteren AH Spiel bei besten Platzbedingungen im Weissenfelser Stadium ein gerechtes Remis. Der Gastgeber nutzte in der 1. Halbzeit seine Einschußmöglichkeiten besser, im zweiten Abschnitt die Leunaer klar dominierend. Für Leuna: Münch,T, Langrock, Werner, Lorber, Claus, Zimmermann, Schmidt, Witzel, Göcht, Harnisch, Melchior, Bartnitzek, Fulse, Voit, Münch,M Tore f. Leuna: Schmidt(2), Melchior 27-05-16 Schönburg/Possenhain - TSV Leuna  3:1 (0:1) Die Leunaer bestimmten über 65 Minuten das Spiel, versäumten es aber trotz einiger sehr guter Chancen den 2. Treffer zu erzielen. So kamen die Gastgeber am Ende zu einen etwas glücklichen Sieg. Für Leuna: Büchner, Wermner, Claus, Langrock, Bartnitzek, Fulde, Schmidt, Witzel, Klein, Melchior, Harnisch, Vogel, Staake Tor f. Leuna: Melchior 20-05-16  Wacker Wengelsdorf - TSV Leuna  2:4  (0:1) Mit einer starken Leistung siegten die Leunaer bei kämpferisch guten Wengelsdorfern verdient. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Fulde, herrmann, Bartnitzek, Langrock, Schmidt, Witzel, Ritter, Melchior, Kamenica, Zimmermann, Mahlberg Tore f. Leuna:Kamenica(2), Melchior, Schmidt 13-05-16  TSV Leuna - SV Merseburg99  5 : 1  ( 2 : 0 ) In einem sehenswerten Spiel gelang den Leunaern diesmal fast alles. Aber auch unsere Gäste präsentierten sich als spielstarker Gegner. Für Leuna : Lenzen, Voit, Fulde, Münch, Herrmann, Bartnitzek, Göcht, Witzel, Schmidt, Ritter, Melchior, Mahlberg, Vogel, Bernhauser Tore f. Leuna:Melchior(2), Ritter, Schmidt, Göcht 04-05-16 TSV Leuna - SV Wallendorf  7 : 7  ( 3 : 1 ) Kein Kommentar. Aber das Ergebnis stimmt!! 29-04-16  TSV Leuna - SV Braunsbedra  2 : 1  ( 0 : 0) In einem sehr fairen Spiel konnten die Leunaer die Personalprobleme beider Mannschaften besser kompensieren und gewannen am Ende verdient. Für Leuna: Langrock, Lütgert, Claus, Lorber, Soshi, Schmidt, Göcht, Zimmermann, Melchior, Fiebig, Bartnitzek, Herrmann Tore für Leuna: Melchior, Fiebig 22-04-16  TSV Leuna - E. Bad Dürrenberg  1 : 0  (1 : 0) In einem sehr zerfahrenen AH Spiel, am Ende ein glücklicher Leunaer Erfolg. Einige Spieler hatten schon vor und nach dem Spiel mit kleineren Blessuren zu kämpfen. Nach Flanke von Fulde köpfte Harnisch das entscheidende Tor. Für Leuna: Hähnel, Werner, Vogel, Münch, Bartnitzek,Fulde, Schmidt, Witzel, Ritter, Melchior, Harnisch, Lütgert, Kamenica, Münch,M.,Herrmann 15-04-16 SV Beuna - TSV Leuna  2 :1  (2 :1) Wer im gesamten Spielverlauf geschätzte 20 Torchancen ungenutzt lässt und noch einen Elfmeter vergibt hat es nicht verdient solch ein Spiel zu gewinnen. Für Leuna: Hähnel, Claus, Lütgert, Münch, Lörber, Göcht, Zimmermann, Fulde, Schmidt, Witzel, Melchior, Motz, Ritter Tor f. Leuna: Melchior 08-04-16  VFB Delitz - TSV Leuna  0 : 3  (O : 2) Die Leunaer mit einer ganz starken ersten Halbzeit. Die Gastgeber konnten mit dem Halbzeitergebnis mehr als zufrieden sein. In der zweiten Halbzeit ging uns etwas die Puste aus, was aber auf Grund der dünnen Personaldecke nicht unverständlich war. Für Leuna: Hähnel, Staake, Werner, Münch, Lütgert, Göcht, Fulde, Witzel, Schmidt, Ritter, Motz, Lorber Tore für Leuna: Schmidt(2), Lorber 01-04-16  TSV Leuna - ESG Halle  4 : 3  (1 : 1) In der ersten Halbzeit hatten die Leunaer 6 Grosschancen leider wurde nur eine genutzt. Die anderen vereitelte der großartig aufgelegte Törhüter unserer Gäste, so kam die ESG mit dem Pausenpfiff zum etwas schmeichelhaften Ausgleich. Im zweiten Abschnitt ein Spiel für die Zuschauer mit Toren auf beiden Seiten. Ein sehr faires AH Spiel mit einen verdienten Leunaer Sieg. Für Leuna: Hähnel, Fulde, Lütgert, Münch, Bartnitzek, Göcht, Schmidt, Witzel, Ritter, Melchior, Kamenica, Klein, Motz Tore für Leuna: Klein (2), Melchior (2) 18-03-16 Stahl Merseburg - TSV Leuna  4 : 3  (4 : 0) Eine erste Halbzeit zum Vergessen mit 3!Eigentoren. In der zweiten Halbzeit eine völlig verbesserte Leunaer Mannschaft. Es wurde Pressing gespielt und die Tore durch Wiitig, Witzel und Kamenica fielen folgerichtig. Am Ende lag der Ausgleich gegen einen stark verjüngten Gastgeber noch in der Luft.  Für Leuna: Münch, Lorber, Werner, Ritter, Fulde, Göcht, Witzel, Harnisch, Wittig, Kamenica, Melchior, Bartnitzek, Motz 06-02-16  HKM Die Senioren haben am samstag den 06.02.16 den Hallenmasterstitel gewonnen. Alle Spiele wurden gewonnen. Für Leuna: Münch, Werner, Fulde, Witzel, Schmidt, Vogel, Melchior, Hähnel 20-11-15 R/W Weißenfels -TSV Leuna. 2:5 (2:2) Im letzten Spiel des Jahres zeigten die Leunaer noch einmal eine ganz starke Leistung. Durch hohe Lauf-bereitschaft und mannschaftliche Geschlossenheit geht der Sieg voll in Ordnung. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Werner, Liebigt, Langrock, Fulde, Witzel, Vogel, Schmidt, Münch, Hunold, Bartnitzek Tore für Leuna: Schmidt(3), Langrock, Hunold 13-11-15  TSV Leuna - 1.FC Weissenfels  1:1 (0:1) Trotz 5 mal Latte oder Pfosten wollte den Leunaern diesmal kein Sieg gegen gute Weißenfelser gelingen. Für Leuna : Hähnel, Langrock, Werner, Lütgert, Hunold, Göcht, Fulde, Witzel, Ritter, Schmidt, Melchior, Illner, Claus Tor f. Leuna: Claus 06-11-15 TSV Leuna - TSV Grosskorbetha  8:0  (3:0) Ein Kantersieg der Leunaer gegen überforderten Gegner. Für Leuna: Hähnel, Mahlberg, Werner, Vogel, Lütgert, Göcht, Fulde, Witzel, Ritter, Melchior, Schmidt, Bartnitzek Tor: Melchior(5), Witzel(2), Werner 30-10-15 TSV Leuna - Stahl Merseburg  6:1  (4:0) Die Leunaer präsentierten sich auf dem Kunstrasen in Topverfassung. Ein völlig verdienter Sieg. Für Leuna: Blauwitz, Liebigt, Mahlberg, Lütgert, Göcht, Fulde, Witzel, Ritter, Schmidt, Melchior, Vogel, Münch, Werner, Hunold Tore f. Leuna: Melchior(4), Schmidt, Göcht 23-10-15 B/W Zorbau - TSV Leuna  1:2 (1:0) In der ersten Halbzeit ging der Gastgeber durch ein Eigentor der Leunaer nicht unverdient in Führung. nach der Pause eine läuferische und spielerische Steigerung der Leunaer, so dass der Sieg völlig verdient war. Für Leuna: Hähnel, Mahlberg, Werner, Liebigt, Bartnitzek, Langrock, Fulde, Witzel, Ritter, Schmidt, Melchior, Vogel, Göcht, Lütgert Tore f. Leuna: Schmidt, Melchior 17-10-15 SV Darlingerode - TSV Leuna  5:4  (2:0) In einem unterhaltsamen Spiel war der Gastgeber am Ende der etwas glücklichere Sieger. Die Leunaer hatten nach einer Steigerung in der zweiten Halbzeit sicherlich einen Punkt verdient. Man muss auch noch anmerken das 2 Leunaer ( Fulde, Mahlberg) beim Gegner aushalfen. Die Tore für Leuna erzielten Langrock(2), Melchior und Göcht. Für Leuna: Hähnel, Werner, Richardt, Staake, Langrock, Göcht, Melchior, Münch,Bartnitzek, Liebigt, 09-10-15   TSV Leuna - Eintracht Lützen  2:2  (0:1) In einen guten AH Spiel am Ende ein gerechter Ausgang. Obwohl unserer Gegner um einige Jahre jünger war, konnten wir einen 2Tore Rückstand noch aufholen. Durch ein Freistoßtor von Schmidt und ein einen verwandelten Foulelfmeter von Münch kamen die Leunaer zum Ausgleich. Hervorzuheben noch die starke Leistung von T. Hähnel im Tor der Leunaer.  Für Leuna: Hähnel, Langrock, Werner, Ritter, Bartnitzek, Wittig, Fulde, Schmidt, Illner, Melchior, Kamenica, Witzel, Hunold, Münch, Göcht 25-09-15  TSV Leuna - Wacker Wengelsdorf  5:3  (3:2)  Gegen eine stark veränderte (jüngere Gästemannschaft setzten sich die Leunaer dank ihrer indiduellen Stärke durch.Die Tore erzielten Kamenica(3) und Melchior(2).  Für Leuna: Hähnel, Langrock, Werner, Vogel, Bartnitzek, Heinrich, Schmidt, Fulde, Illner, Kamenica, Melchior, Witzel, Münch, Liebigt 17-09-15  VFB Dehlitz - TSV Leuna  3:4 (3:3) In den ersten 30 Minuten wurde der Gastgeber für seine läuferische Überlegenheit belohnt und führte völlig verdient mit 3 : 1. Dann ging ein Ruck durch die Leunaer Reihen und das Spiel wurde noch zu Recht gedreht. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Werner, Hunold, Vogel, Harnisch, Witzel, Schmidt, Langrock, Melchior, Kamenica, Fulde Tore f. Leuna: Kamenica(2), Melchior(2) 11-09-15  TSV Leuna - SG Spergau  5:1 (1:1) In einem temporeichen Spiel gewannen die Leunaer nach einer deutlichen Leistungssteiderung in der zweiten Halbzeit verdient. Die Tore erzielten Kamenica (2), Langrock, Münch, Melchior. Für Leuna: Hähnel, Heinrich, Werner, Lütgert, Hunold, Langrock, Fulde, Ritter, Melchior, Kamenica, Vogel, Bartnitzek, Münch 04-09-15 TSV Leuna - Schönburg/Possenhain 2:2(2:1) Ein verdienter Punktgewinn für unsere Gäste.Die Leunaer mit einer glanzlosen Vorstellung.Die Tore zur Führung erzielten Schmidt und Kamenica. Für Leuna: Münch, Langrock, Lütgert, Liebigt, Hunold, Fulde, Schmidt, Witzel, Ritter, Kamenica, Harnisch, Melchior 28-08-15 TSV Leuna - BSV Ammendorf  4 :1  (0:1)  In einer unterhaltsamen ersten Halbzeit kamen unsere Gäste durch einen schönen Kopfballtreffer zur nicht unverdienten Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit eine deutliche Steigerung der Leunaer. Die Ammendorfer wurden jetzt perfekt ausgekontert. F. Kamenica mit einen lupenreinen Hattrick und R.Schmidt erzielten die Tore für Leuna.  Für Leuna: Hähnel, Liebigt, Werner, Lütgert, Bartnitzek, Fulde, Witzel, Schmidt, Münch, Kamenica, Ritter, Vogel, Hunold 07-08-15 TSV Leuna - Hallescher FC  2 : 6  (0 : 1)  Der HFC trat mit einer sehr namhaften Truppe an. Allen voran Darius Wosz!!! In der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit mehr Ballbesitz für den HFC. Wosz erzielte in der 30. Minute mit einen Schlenzer in den Winkel die verdiente Führung für unsere Gäste.10 Minuten waren in der 2. Halbzeit gespielt als Kindling auf 2 : 0 erhöhte. Jetzt trauten sich die Leunaer etwas mehr zu und erzielten durch Stützer und Fiebig den nicht unverdienten Ausgleich. In den letzten Minuten ging den Leunaern bei tropischen Temperaturen leider die Luft aus. Fazit ein gutes Spiel gegen einen bärenstarken Gegner.  Für Leuna: Lenzen, Mahlberg, Werner, Liebigt, Lorber, Münch, Fulde, Schmidt, Ritter, Stützer, Melchior, Claus, Vogel, Fiebig 31-07-15 SV Beuna - TSV Leuna  0 : 2  (0 : 1)  Für Leuna; Münch, Lorber, Vogel, Werner, Bartnitzek, Illner, Mahlberg, Fulde, Schmidt, Ritter, Witzel, Münch,M 24-07-15 TSV Leuna - VFB Delitz  4 : 0  (3 : 0) In einem guten AH Spiel gewannen die Leunaer am Ende verdient.Obwohl beide Mannschaften noch einige Grosschancen ausgelassen haben. Die Tore für Leuna erzielten Kamenica und Melchior je 2.  Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Werner, Motz J.,Bartnitzek, Langrock, Fulde, Schmidt, Ritter, Melchior, Kamenica, Richardt 26-06-15 TSV Lützen - TSV Leuna  3:4  (1 : 1) In einer vom Gastgeber sehr hart geführten Begegnung konnten die Leunaer mit hoher Moral einen nicht unverdienten Sieg einfahren. Außerdem glich der Ausweichplatz in Meuchen mehr einen Kartoffelacker als einen Fußballfeld. Für Leuna:Hähnel, Voit, Werner, Claus, Langrock, Bartnitzek, Ritter, Fulde, F.Motz, Melchior, Kamenica, Liebigt, Witzel Tore f. Leuna: Melchior(3), F.Motz 19-06-15  FC Hinternah - TSV Leuna  3 : 0 12-06-15 TSV Leuna - B/W Zorbau  3 : 4  (3 : 0) Trotz einer 3 : 0 pausenführung mussten sich die Leunaer einer um einige jahre jüngeren Gastmannschaft geschlagen geben. Vielen dank an J. Motz der trotz einiger Personalsorgen tapfer durchspielte.  Für Leuna: Münch, Motz,Werner, Lütgert, Bartnitzek, Illner, Fulde, Schmidt, Harnisch, Melchior, Kamenica, Witzel Tore f. Leuna:Melchior(2), Kamenica 05-06-15 TSV Großkorbetha - TSV Leuna  0:4  (0:2) Trotz einiger Personalprobleme zeigten die Leunaer bei tropischen Temperaturen eine geschlossene Mannschaftsleistung. Aus einer sicheren Abwehr wurden immer wieder gefährliche Konter gestartet. Für Leuna: Münch,T, Voit, Werner, Lütgert, Hunold, Langrock, Fulde, Bartnitzek, Liebigt, Ritter, Münch,M, Harnisch, Witzel, Motz,J Tore: Ritter (3), Witzel 15-05-15 TSV Leuna - R/W Weissenfels  1:1  (0:1)  In der ersten Halbzeit vergaben die Leunaer gleich 4 große Einschußmöglichkeiten, so kam die Führung für unsere Gäste durch Otto nicht unverdient. Nach der Pause verstärkte der Gastgeber den Druck und Kamenica erzielte nach starker Vorarbeit von Vogel und Witzel den mehr als verdienten Ausgleich.  Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Mahlberg, Liebigt, Bartnitzek, Langrock, Fulde, Münch, Schmidt, Harnisch, Kamenica, Witzel, Vogel, Illner, Hunold 08-05-15 TSV Leuna - E. Bad Dürrenberg 2:1 (2:1) In einem gutklassigen AH Spiel gewannen die Leunaer nicht unverdient. Das 1:0 erzielte S.Motz nach tollen Pass von Harnisch. Fast im Gegenzug konnten unsere Gäste den Ausgleich erzielen. Nach Eckball von Münch auf den kurzen Pfosten markierte Fulde mit Kopfball das 2:1. In der zweiten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, wobei Reding im Tor der Gäste mit einigen starken Paraden glänzte. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Mahlberg, Claus, Bartnitzek,S.Motz, Fulde, Ritter, Harnisch, Münch, Kamenica, Vogel, Lorber 30-04-15  1. FC Weissenfels - TSV Leuna  2:3  (1:0)  Die Gastgeber ging mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause, weil die Leunaer einige gute Einschußmöglichkeiten nicht nutzen konnten. In der 2. Halbzeit erhöhte Leuna den Druck und gewann am Ende nicht unverdient.  Für Leuna: Münch, Lütgert, liebigt, Claus, Bartnitzek, Lorber, Fulde, Ritter, Schmidt, Witzel, Kamenica, Werner, Vogel, Mahlberg Tore f. Leuna: Kamenica(2), Schmidt 24-04-15 Wacker Wengelsdorf : TSV Leuna 4:1 (2:0) Wengelsdorf übernahm von Spielbeginn an die Initiative und ging nach einigen ausgelassenen Großchancen in der 19. Minute in Führung. Leuna fand nicht ins Spiel und mußte vor der Pause noch das zweite Tor hinnehmen. Wer nun dachte das Leuna sich nach der Pause steigert, wurde leider enttäuscht. Nach zwei weiteren Toren von Wengelsdorf war das Spiel entschieden. Leuna konnte lediglich noch durch einen schönen Freistoß von Illner den Ehrentreffer erzielen. Auf Grund der schwachen Leunaer Leistung und den ausgelassen Chancen von Wengelsdorf war Leuna mit diesem Ergebnis noch gut bedient. Torfolge: 19. Min 1:0, 34. Min 2:0, 50. Min 3:0, 57. Min 4:0, 66. Min 4:1 Illner Aufstellung: Hähnel, Fulde, Harnisch, Lorbeer, Witzel, Münch, Illner, Mahlberg, Langrock, Melchor, Vogel, Schmidt, Lüttgert, Bartnitzek 17-04-15 Germania Schönburg/Possenhain - TSV Leuna  1:3  (0:0)  Nach Chancenvorteilen für die Leunaer ging es torlos in die Halbzeitpause. In zweiten Spielabschnitt trafen Schmidt, Motz und Witzel für Leuna, der Ehrentreffer für die Gastgeber war nicht unverdient.  Für Leuna: Münch, Werner, Lütgert, Claus, Witzel,M, Fulde, Bartnitzek, Schmidt, Münch,M.,Illner, Motz, Witzel,I.Liebigt     02-04-15 Leuna : Ammendorf  6:1   5. Minute  1:0  Melchor, 7. Minute  2:0  Claus, 18. Minute  2:1, 33. Minute  3:1 Melchor, 54. Minute  4:1 Langrock, 66. Minute  5:1 Motz, St. 70. Minute  6:1 Motz, St.  Die Gäste aus Ammendorf begannen schwungvoll und drängten Leuna in die eigene Hälfte. Jedoch mit dem ersten Gegenstoß erzielte Melchor das 1:0. Kurz darauf konnte Claus auf 2:0 erhöhen. In der 18. Minute kam Ammendorf zum 2:1 Anschlusstreffer. Kurz vor der Pause erhöhte Melchor nach mißglücktem Rückpass auf 3:0. Nach der Pause stand Leuna sicher und spielte sich mehrere Chancen heraus. Leuna hatte das Spiel im Griff und konnte es letztendlich verdient mit 6:1 für sich entscheiden. Leuna zeigte eine sehr gute und geschlossene Mannschaftsleistung.  Aufstellung: Hähnel, Werner, Bartnitzek, Langrock, Heinrich, Motz St., Illner, Motz F., Melchor, Claus, Schmidt, Witzel 27-03-15 Stahl Merseburg : TSV Leuna   5:1  (1:0)  Die Leunaer mit einer ganz schwachen Leistung. Die 2. Halbzeit spielte Leuna verletzungsbedingt nur noch mit 10 Mann.  ( Fulde, Münch und Bartnitzek schieden aus ) Tor für Leuna: Kamenica Aufstellung:  Hähnel, Werner, Mahlberg, Langrock, Bartnitzek, Illner, Fulde, Franke, Münch, Ritter, Schmidt, Witzel, Kamenica 20.-03-15 TSV Leuna : Beuna 7:4 Tore: 17. 1:0 Melchor, 21. 2:0 Kamenica, 26. 3:0 Ritter, 30. 4:0 Witzel, 32. 4:1 Werner ( Eigentor ), 37. 4:2, 40. 4:3, 50. 4:4, 54. 5:4 Kamenica, 65. 6:4 Witzel           68. 7:4 Melchor Die Leunaer begannen konzentriert und hatten bereits in der 4. Minute eine Großchance, doch der Kopfball von Kamenica landete am Pfosten. Nachdem 2 weitere gute Chancen nicht genutzt werden konnten, kam Beuna besser ins Spiel und hatte in der 15. Minute eine Doppel-chance. In der 17. Minute brachte Melchor den TSV mit 1:0 in Führung. Kamenica, Ritter und Witzel bauten die Führung auf 4:0 aus. Kurz vor der Halbzeit kam Beuna durch ein Eigentor von Werner zum 4:1 Anschlusstreffer. Nach der Pause stellte Leuna den Spielbetrieb ein und die nie aufsteckenden Gäste kamen durch 3 Treffer in 13 Minuten zum 4:4 Ausgleich. Das Spiel stand auf der Kippe, doch Leuna konnte sich wieder fangen und gewann am Ende mit 7:4. Aufstellung: Hähnel, Werner, Fulde, Schmidt, Ritter, Witzel, Motz, Münch, Melchor, Kamenica, Illner, Vogel, Harnisch 07-11-14  TSV Leuna – 1.FC Zeitz  7 : 0  (1 : 0) In der 1. Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Im zweiten Durchgang brannten die Leunaer ein wahres Feuerwerk ab und gewannen auch in dieser Höhe verdient. Sicherlich die beste Saisonleistung. Hervorzuheben noch die tollen Paraden von T. Hähnel im Tor, der auch mit einen Foulelfmeter nicht zu überwinden war. Für Leuna: Hähnel, Langrock, Werner, Vogel, Lütgert, Ritter, Fulde, Witzel, Schmidt, Melchior, Kamenica Tore f. Leuna: Melchior(5), Witzel, Kamenica 30-10-14 TSV Leuna – SV Beuna  4 : 3 (1 : 2) Durch zwei krasse Abspielfehler lagen unsere Gäste zur Halbzeit nicht unverdient in Führung.Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte Witzel.Nach der Pause agierten die Leunaer zielstrbiger und kamen durch Melchior und Witzel zu weiteren Treffern. Das schönste Tor des Tages erzielte wiederum Witzel per Kopf nach Maßflanke von Fulde.Unser Torwart schenkte den Gästen dann noch den Anschlußtreffer, hielt allerdings auch einen Foulelfmeter. Für Leuna: Münch, Vogel Werner, Lütgert, Janson, Fiebig, Fulde, Witzel, Ritter, Melchior, Harnisch 24-10-14   Stahl Merseburg – TSV Leuna  4 : 4  (2 : 3) In einer torreichen und vorallem sehr fairen Begegnung war das Remis für die Gastgeber etwas schmeichelhaft.Nach Ecke von Fulde erzielte Schmidt die Führung. Nach einem Freistoss und Unachtsamkeiten in der Leunaer Deckung kam der Gastgeber zum Ausgleich..Wieder nach Vorarbeit von Fulde erzielten Witzel und Kamenica jeweils wieder die Führung für Leuna. Nach der Pause erhöhte Schmidt auf 4 :2.Die Leunaer machten den berühmten Sack nicht zu und so kam Stahl in der Schlussphase noch zum Ausgleich. Für Leuna:Hähnel, Lütgert, Werner, Vogel, Bartnitzek, Langrock, Fulde, Schmidt, Witzel, Ritter, Kamenica, Claus, Hunold, Liebigt 18-10-14 TSV Leuna – SSV Neutz  8 : 3  (4 : 0) Nach der schnellen 1 : 0 Führung kamen unsere Gäste besser ins Spiel und hatten einige hochkarätige Einschussmöglichkeiten die aber Hähnel im Leunaer Tor vereitelte. Unsere Offensivabteilung erwischte aber heute einen Sahnetag, so das der Sieg auch in dieser Höhe verdient war. Für Leuna: Hähnel, Langrock, Werner, Vogel, Ritter, Bartnitzek, Münch, Fulde, Witzel, Kamenica, Harnisch, Melchior Tore f. Leuna: Melchior(5), Kamenica(2), Witzel 26-09-14 Eintracht Bad Dürrenberg – TSV Leuna  0 : 2  ( 0 :1 ) Gegen einen in der ersten Halbzeit in Unterzahl spielenden Gastgeber gelang den Leunaern ein glanzloser Sieg.Kamenica brachte die Leunaer im ersten Abschnitt in Führung. Den schönsten Angriffszug über Witzel und Fulde vollendete Schmidt in der zweiten Halbzeit zum Endstand. Für Leuna: Hunold, Vogel, Werner, Herrmann, Illner, Ritter, Fulde, Schmidt, Witzel, Kamenica, M.Büchner, Bartnitzek 19-09-14  Rot-Weiß Weißenfels – TSV Leuna  1:3  (0 :1) Mit einer ganz starken Leistung zum Auswärtssieg. Nach einer scharfen Eingabe von Fulde legte Kamenica mustergültig für Herrmann auf und es stand 1:0 für die Leunaer. Melchior erhöhte kurz nach der Halbzeit auf 2:0.Dann kam die etwas verjüngte Mannschaft des Gastgebers zum Anschlusstreffer.Kamenica besorgte mit einem Solo über den halben Platz den verdienten Endstand.Hervorzuheben auch die starke Leistung des Leunaer Schlussmannes T.Hähnel. Für Leuna: Hähnel, M.Büchner, Werner, Münch, Bartnitzek, herrmann, Fulde, Schmidt, Melchior, Kamenica, I.Büchner, Ritter 12-09-14  VFB Sangerhausen – TSV Leuna    1 : 1 ( 1 : 0) Im Rahmen eines Wochenausfluges nach Kelbra spielten wir gegen den VFB Sangerhausen (noch verstärkt mit Spielern aus Kelbra und Rosla). Am Anfang hatten wir noch Probleme mit den etwas in die Jahre gekommenen Kunstrasen. Der Gastgeber ging so frühzeitig in Führung.Danach entwickelte sich ein hochklassiges und temporeiches AH- Spiel mit eine gerechten Endstand. Für Leuna: Schellbach, Mahlberg, Werner, Vogel, Hunold, Batrnitzek, Herrmann, Witig, Fulde, Schmidt, Melchior, Winter Tor f. Leuna: Schmidt 05-09-14 SG Spergau – TSV Leuna  4 : 2  ( 2 : 0 ) Obwohl einige Spieler zum Benefizspiel in Bad Dürrenberg weilten eine völlig unnötige Niederlage, da die erste Halbzeit völlig verschlafen wurde. Für Leuna:  Münch, Werner, Bartnitzek, Klein, Schmidt, Witzel, Melchior, Ritter, Liebigt, Herrmann, Claus, Illner, Lütgert 31-08-14   VFB Imo – TSV Leuna  4 : 2  ( 2 : 1 ) Trotz einiger Personalprobleme ein gutes Spiel der Leunaer. Am Ende eine etwas unglückliche Niederlage da die beiden letzten Tore kurz vor Schluß fielen. Für Leuna: Münch, Langrock, Fulde, Liebigt, Mahlberg, Bartnitzek, Ritter, Schmidt, Witzel, Harnisch, Herrmann, Werner, Vogel Tore f. Leuna; Harnisch, Ritter TSV Leuna – Eintracht Lützen  4 : 3 ( 2 : 1 ) In einen torreichen AH- Spiel ging Leuna in der ersten Halbzeit verdient mit 2 Toren in Führung. Unsere Gäste kamen kurz vor der Pause nach schöner Kombination zu ihren ersten Treffer. Nach dem Wechsel verloren die Leunaer völlig den Spielfaden. Lützen ging in dieser Phase in Führung. Mit guter Moral drehte der Gastgeber in den letzten 15 Spielminuten das Spiel zu seinen Gunsten. Für Leuna: Hähnel, Langrock, Lütgert, Herrmann, Mahlberg, Illner, Fulde, Ritter, Harnisch, Schmidt, Melchior, Vogel, Münch Tore für Leuna: Melchior(2), Schmidt, Eigentor Lützen 15--08-17  TSV Leuna : Ammendorf   2:3 Aufstellung: Hähnel, Werner, Bartnitzek, Witzel, Schmidt, Melchor, Herrmann Münch, Franke, Ritter, Lüttgert, Illner, Langrock, Mahlberg, Wittig Tore:  1x Schmidt, 1x Münch (Steffen Herrmann) 08-08-14  Germania Schafstädt : TSV Leuna    2:8 Aufstellung: Hähnel, Werner, Bartnitzek, Witzel, Schmidt, Melchor, Herrmann, Münch, Franke, Ritter, Vogel, Fulde Harnisch Tore:  3x Melchor, 3x Wtzel, 1x Frank, 1x Schmidt (Steffen Herrmann) 01-08-14  TSV Leuna – LSG Altkirchen  6 : 1  ( 3 : 0 ) Auf einen sehr guten Platz im Leunaer Stadion entwickelte sich ein flottes AH-Spiel.Im ersten Abschnitt vereitelte Häöhnel im TSV Tor mit ein paar tollen Reflexen einen Treffer unserer Gäste.In der 2. Halbzeit spielte der Gastgeber dann seine kontitionellen Vorteile aus. Die Tore waren alle sehenswert herausgespielt. Für Leuna: Hähnel, St.Motz, Werner, Ritter, Lütgert, Herrmann, Illner, Fulde, Schmidt, Harnisch, Melchior, Staake, Münch, Claus Tore für Leuna:Schmidt(3), Harnisch, Münch 25-07-14  TSV Leuna – VFB Delitz  5 : 1  ( 4 : 1 ) Trotz einger urlaubsbedingter Ausfälle auf Leunaer Seite ein verdienter Erfolg. Vielen Dank noch einmal an Göran Janson der bei unseren Gästen als Spieler ausgeholfen hat. Die Torschützen für den Gastgeber waren Harnisch(2), Franke(2) und Münch mit seinen ersten Kopfballtreffer in seiner Laufbahn!!! Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Werner, Ritter, Franke, Herrmann, Münch, Fulde, Witzel, Harnisch, Vogel, Staake, J.Motz, Bartnitzek 18-07-14  1.FC Zeitz – TSV Leuna  2 : 1 ( 1 : 0) Auf den sehr gut bespielbaren Platz in Rasberg unterlagen die Leunaer etwas unglücklich. Der Gästetorwart vereitelte mit einigen Glanzparaden Torerfolge für unser Team. Nach einen katastrophalen Fehlpass (Name des Spielers ist uns leider entfallen) kamen die Zeitzer zum Erfolg. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Werner, Herrmann, Bartnitzek, Franke Fulde, Illner, Ritter, Witzel, Melchior, Gruneberg 27-06-14  TSV Leuna – Wacker Wengelsdorf  4 : 2 In einem kurzweiligen Spiel am Ende ein verdienter Leunaer Erfolg. M. Melchior erzielte alle 4 Tore für Leuna. Für Leuna: Hunold, Werner, Heinrich, Mahlberg, Motz F.,Motz J., Witzel, Harnisch, Schmidt, Illner, Ritter, Melchior 20-06-14 FC Hinternah – TSV Leuna  1 : 1 ( 1 : 0) Im Rahmen einer Wochenendfahrt auf die Skihütte in Gehlberg traten wir zu einem Gastspiel beim FC Hinternah an. Trotz einer etwas ausgiebigen Grillparty am Vorabend zeigten wir eine sehr ansprechende Leistung.Nach einem tollen Spielzug ging der Gastgeber in der 1.Halbzeit in Führung. Danach setzte Schmidt einen Foulelfmeter neben das Tor. In der 2. Halbzeit mobilisierten die Leunaer nochmal alle Kräfte. Schmidt erzielte noch guter Vorarbeit von Motz mit Direktabnahme den verdienten Ausgleich. Am Ende das Unentschieden ein gefühlter Sieg. Nochmals vielen Dank an die Hinternaher für ihre Gastfreundlichkeit. (Klaus!!!) Für Leuna: Hähnel, Werner, Lütgert, Herrmann, Motz, Staake, Fulde, Witzel, Schmidt, Wittig, Harnisch, Vogel, Hunold, Janson, Trainer: Bartnitzek Co-Trainer: Heinrich, Bressau 13-06-14  TSV Leuna : SV Wallendorf  6:1  Torschützen für Leuna: 1: 0 Franke, 2:0 3:0 4:1 5:1 6:1  Melchior Leuna spielte mit: Blauwitz, Werner, Lüttgert, Ritter, Degner,Barnitzek, Langrock, Franke, Schmidt, Witzel, Malchior, Herrmann, Staake, Claus Steffen Herrmann 30-05-14  SV Beuna : TSV Leuna   2:2  Torschützen Leuna:  2x Ingo Witzel  Leuna spielte mit: Hähnel, Werner, Lütgert, Langrock, Illner, Schmidt, Bartnizek, Vogel, Staake, Göcht, Witzel, Motz, Ritter Steffen Herrmann 23-05-14    TSV Leuna – VFB IMO Merseburg  2 : 1 (1 : 1) In einem wahren AH-Spiel stand es zur Halbzeit unentschieden. Die Tore erzielten Schmidt für Leuna und Gastspieler M.Wittig für die Merseburger. In der zweiten Spielhälfte waren die Spielanteile ausgeglichen, nach Vorarbeit von Bartnitzek erzielte Franke den Siegtreffer für Leuna. Für Leuna: Hähnel, Degner, Werner, Ritter, Bartnitzek, Franke, Fulde, Herrmann, Schmidt, Witzel, Harnisch, Vogel, Göcht, Illner, Lütgert 16-05-14   SV Braunsbedra – TSV Leuna 3 : 1 ( 1 : 1) Trotz der Niederlage zeigten die Leunaer ihre mit Abstand beste Saisonleistung. Allein Melchior hatte im gesamten Spiel 7!!! Hundertprozentige Einschussmöglichkeiten. Am Ende ein sehr schmeichelhafter Sieg der Gastgeber. Für Leuna: Blauwitz, Degner, Werner, Ritter, Lütgert, Langrock, Fulde, Herrmann, Witzel, Schmidt, Melchior, Bartnitzek, Göcht Torschütze: Melchior 09-05-14   TSV Leuna – SG Spergau  4 : 2 ( 4 : 1 ) Ein gutklassiges Derby mit zwei unterschiedlichen Halbzeit. Im ersten Abschnitt gingen die Spergauer durch einen berechtigten Foulelfmeter früh in Führung (Shosaj).Danach übernahmen die Leunaer die Initiative und erzielten 4 Treffer in Folge. In der zweiten Halbzeit dominierten unsere Gäste das Spiel kamen aber nur noch zu einer Resultatsverbesserung. Für Leuna: Hähnel, Lütgert, Langrock, Ritter, Bartnitzek, Franke, Fulde, Herrmann, Witzel, Schmidt, Illner, Göcht, Mahlberg, Melchior,Werner Torschützen; Illner(2), Göcht, Schmidt 02-05-14 TSV Leuna  -  BW Zorbau   1 : 1  (1 : 1) Nach dem Führungstreffer von Melchior nach guter Vorarbeit von Herrmann kamen unsere Gäste kurz darauf zum Ausgleich.Es war auch im weiteren Spielverlauf ihre einzige klare Einschussmöglichkeit. Die Leunaer verstanden es nicht, ihre klaren spielerischen Vorteile in Tore umzusetzen. Witzel scheiterte kurz vor Schluss nach Maßflanke von Franke am guten Zorbauer Schlussmann. Für Leuna:Hähnel, Lütgert, Werner, Vogel, Bartnitzek, Göcht, Herrmann, Witzel, Schmidt, Melchior, Franke, Ritter, Harnisch, Fulde, Lorber 25-04-14 Eintracht Lützen – TSV Leuna  0 : 1  (0 : 0) Gegen eine um einige Jahre jüngere Mannschaft aus Lützen gewannen die Leunaer am Ende verdient mit 1 : 0. Im ersten Abschnitt hatten wir mehr Ballbesitz, konnten uns aber keine zwingenden Torchancen herausspielen. In der zweiten Halbzeit verhinderte Hähnel mit einer Glanzparade die Führung des Gastgebers. Dann traf Fulde aus Nahdistanz nur den Pfosten. Witzel war es vorbehalten nach Vorarbeit von Göcht den Siegtreffer zu erzielen. Für Leuna: Hähnel, Bartnitzek, Werner, Degner, Lorber, Langrock, Fulde, Illner, Schmidt, Harnisch, Melchior, Münch, Göcht, Witzel, Franke TSV Leuna  -  Eintracht Bad Dürrenberg  5 : 2 ( 1 : 2 ) Im ersten Spielabschnitt nutzte die Eintracht ihre Chanchen konsequenter als der Gastgeber und lag nicht unverdient in Führung. Nach einigen taktischen Umstellungen in der Halbzeitpause konnten die Leunaer das Spiel noch zu ihren Gunsten drehen. Für Leuna;.Münch, Werner, Degner, Lütgert, Bartnitzek, Langrock, Fulde, Schmidt, Illner, Göcht, Harnisch, Ritter, Franke, Vogel Torschützen f. Leuna: Langrock, Fulde, Harnisch, Ritter, Franke 04-04-14  Wacker Wengelsdorf – TSV Leuna   2 : 2  ( 0 : 1 ) Mit dem letzten Aufgebot reichte es für die Leunaer an diesen Freitag leider nur zu einen Unentschieden. Durch eine sehr fragwürdige Schiedsrichterentscheidung in der letzten Spielminute kamen die Wengelsdorfer noch zum schmeichelhaften Ausgleich. Die Tore für Leuna erzielten Ritter und Langrock. Fulde und Melchior liesen noch einige Grosschancen aus. Für Leuna: Hähnel, Werner, Lütgert, Degner, Langrock, Fulde, Ritter, Herrmann, Illner, Münch, Melchior, Vogel, Claus 28-03-14   TSV Leuna  -  VFB IMO Merseburg     2 : 2  (2 : 1) Am Ende ein verschenkter Sieg der Leunaer da zahlreiche klare Chancen ausgelassen wurden. Ein gut eingeleiteter Angriffszug über Fulde und Franke führte zur Führung durch Melchior. Franke nutzte danach eine Unachtsamkeit der Gästeabwehr zum 2 : 0. Vor der Pause kam Stahl durch einen Handelfmeter verwandelt durch Furch zum Anschlusstreffer. Durch einen groben Abwehrfehler der Leunaer kamen unsere Gäste dann noch zum Ausgleich. Für Leuna: Hähnel, Herrmann, Fulde, Mahlberg, Bartnitzek, Lorber, Illner, Franke, Witzel, Schmidt, Melchior, Vogel, Münch, Motz TSV Leuna – SV Südwest Leipzig  3 : 3  ( 2 : 2 ) In diesem hochklassigen AH Spiel trennte man sich am Ende leistungsgerecht unentschieden. Die jeweilige Führung der Gäste konnten die Leunaer durch Melchior und zweimal N.Lorber immer wieder ausgleichen. Für Leuna: Hähnel, Werner, Langrock, N.Lorber, Herrmann, Fulde, Göcht, Münch, Witzel, Schmidt, Melchior, Illner, Franke, Ritter 25-01-14  TSV Leuna AH gewinnt Hallenturnier in Spergau Unsere Mannschaft konnte durch eine sehr gute taktische und disziplinierte Leistung (3 Siege, 3 Unentschieden) ungeschlagen ihren Pokalsieg aus dem Vorjahr verteidigen. Für Leuna: Münch, Werner, Fulde, Langrock, Degner, Witzel, Schmidt, Melchior, Bartnitzek Saisonende 2013 / Winterpause 22-11-13   TSV Leuna  -  1.FC Weissenfels  3 : 0 ( 1 : 0 ) Nach tollem Zuspiel von Fulde erzielte Bartnitzek die Pausenführung für die Gastgeber. In der 2. Halbzeit erhöhte Göcht mit 20m Schuss auf 2 : 0.Nach einigen vergebenen Grosschancen(Fulde, Schmidt), erzielte Herrmann wiederum nach guter Vorarbeit von Fulde den Endstand.Der Leunaer Torhüter T.Haehnel verhinderte mit einigen guten Paraden den Weissenfelser Ehrentreffer. Für Leuna: Haehnel, Langrock, Werner, Degner, Herrmann, Göcht, Bartnitzek, Illner, Fulde, Schmidt, Melchior, Münch, Vogel        08-11-13  TSV Leuna – SG Spergau  3 : 2 (2 : 0) Die Leunaer gingen nach schönem Doppelpass zwischen Illner und Bartnitzek in Führung. T.Göcht erhöhte vor der Pause per Foulelfmeter auf 2 : 0.Nach dem Wechsel erzielte R.Lütgert mit einen 30m Kracher den 3.Treffer für die Gastgeber. Danach ließen die Leunaer die Zügel etwas schleifen und die Gäste kamen durch K.Herfurth und U.Jacobi zu zwei verdienten Treffern. Für Leuna: Hähnel, Langrock, Werner, Herrmann, Lütgert, Göcht, Bartnitzek, Illner, Fulde, Schmidt, Melchior, Winter, Münch 01-11-13   TSV Leuna – SV E. Bad Dürrenberg   6 : 2 (2 : 1) In einen fairen Derby konnten die Gäste bis zur Halbzeit noch gut mithalten. Nach der Pause drückte sich die spielerische Überlegenheit der Leunaer auch in Toren aus. Tore: für Leuna Melchior(4), Langrock, Fulde                für B. Dürrenberg Mertin, Beitlich Aufstellung: Hähnel, Winter, Werner, Liebigt, Lütgert, Bartnitzek, Langrock, Schmidt, Illner, Witzel, Fulde, Melchior, Vogel, Richardt 18-10-13  TSV Leuna – SV Merseburg 99    3 : 1 (0 : 1) Mit der besten Saisonleistung zum verdienten Erfolg. Auch im 9 Spiel in Folge blieben die Leunaer ungeschlagen.Bis zur Halbzeit führten die Bunesen noch etwas glücklich mit 1 : 0, aber nach der Halbteit drehten die Leunaer durch Tore von Melchior(2) und Witzel das Spiel. Für Leuna:Hähnel, Langrock, Werner, Herrmann, Degner, Göcht, Fulde, Münch, Schmidt, Witzel, Melchior, Vogel, Bartnitzek 11-10-13 TSV Leuna – VFB Delitz a.S.   8 : 1 (3 : 0) Gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden Gegner (10 Spieler) kamen die Leunaer zu einem ungefährdeten Sieg. Tore: Melchior(4), Illner, Fulde, Witzel, Eigentor Leuna: Hähnel, Wittig, Werner, Herrmann, Bartnitzek, Göcht. T, Fulde, Münch, Witzel, Illner, Melchior, Motz. St, Göcht. U. 04-10-13   SR Mücheln – TSV Leuna   1 : 2  (1 : 0) Unsere Mannschaft übertraf sich im ersten Durchgang wieder einmal selbst im Auslassen von Grosschancen, so das der Gastgeber nach einen schönen Angriffszug verdient in Führung ging.Im zweiten Spielabschnitt scheiterte erst Göcht am guten Torhüter der Müchelner, aber Schmidt war es dann vorbehalten mit einen satten 20m Schuss den Ausgleich zu erzielen.Nach klasse Vorarbeit von Illner war es Fulde der überlegt zum Sieg einschob. Für Leuna: Hähnel, Vogel, Werner, Lütgert, Bartnitzek, Illner, Schmidt, Herrmann, Fulde, Harnisch, Göcht, Münch 27-09-13  SG Spergau – TSV Leuna  3:3  (2 :0) Im ersten Abschnitt standen die Leunaer 4mal alleine vor dem Spergauer Torhüter T.Schmidt konnten den Ball aber nicht im Gehäuse unterbringen. Spergau hingegen machte aus 2 Chancen 2 Tore. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Leunaer durch einige taktische Umstellungen den Druck, folgerichtig fielen durch Göcht und Fulde die Tore zum Ausgleich.In Unterzahl (rote Karte) ging Leuna durch Schmidt in Führung.Dank Schiri Petzold(der nicht seinen besten Tag hatte) konnte Spergau in der etwas zu langen Nachspielzeit noch ausgleichen.Am Ende eine sehr starke kämpferische Leistung beider Mannschaften. Für Leuna: Münch, Voit, Fulde, Langrock, Degner, Schmidt, Bartnitzek, Herrmann, Witzel, Illner,Göcht, Werner, Motz J.
Spielberichte „Alte Herren“
Die Spielberichte wurden von Frank Fulde und Steffen Herrmann zur Verfügung gestellt
© cmdLeuna 2017 / Holger Hiersemann                                     Catrin Timpel